Angebote zu "Bewertung" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Spitzlei, T: Gesetzgebungstechnik der Pauschali...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.02.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Gesetzgebungstechnik der Pauschalierung und ihre verfassungsrechtliche Bewertung, Titelzusatz: Dargestellt am Beispiel der gesetzlichen Unfallversicherung des SGB VII, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Spitzlei, Thomas, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialversicherungsrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 461, Gewicht: 680 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt das medizinische Fachwissen sowie die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Versicherungen und die juristischen Hintergründe. Von den Grundlagen und Rahmenbedingungen der Begutachtung allgemein über die wichtigsten Verletzungs- und Krankheitsbilder und ihre Relevanz für die Begutachtung bis zu den Richtlinien der Begutachtung und Referenzwerte - es bleiben keine Fragen offen.Neu in der 3. Auflage:- Alle gesetzlichen Neureglungen berücksichtigt (Berufskrankheitenrecht, Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung)- Neue, ab 2020 gültige MdE-Werte in der gesetzlichen Unfallversicherung- Ausführliche Erläuterung der aktuellen Bemessung der Invalidität in der Privaten Unfallversicherung- Berücksichtigung der Rechtsprechung von BGH und BSG- Neue biomechanische Erkenntnisse zur Kausalitätsbeurteilung- GdB, GdS auf dem neusten Stand- Bewertung seelischer Traumafolgestörungen

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung
153,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt das medizinische Fachwissen sowie die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Versicherungen und die juristischen Hintergründe. Von den Grundlagen und Rahmenbedingungen der Begutachtung allgemein über die wichtigsten Verletzungs- und Krankheitsbilder und ihre Relevanz für die Begutachtung bis zu den Richtlinien der Begutachtung und Referenzwerte - es bleiben keine Fragen offen.Neu in der 3. Auflage:- Alle gesetzlichen Neureglungen berücksichtigt (Berufskrankheitenrecht, Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung)- Neue, ab 2020 gültige MdE-Werte in der gesetzlichen Unfallversicherung- Ausführliche Erläuterung der aktuellen Bemessung der Invalidität in der Privaten Unfallversicherung- Berücksichtigung der Rechtsprechung von BGH und BSG- Neue biomechanische Erkenntnisse zur Kausalitätsbeurteilung- GdB, GdS auf dem neusten Stand- Bewertung seelischer Traumafolgestörungen

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Arbeitsunfall und Berufskrankheit
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeiten Sie mit dem besten Präzisionsinstrument. Geben Sie sich in keinem Fall mit weniger zufrieden: Der Schönberger/Mehrtens/Valentin setzt auch in seiner 9. Auflage den Maßstab bei der Beurteilung von Versicherungsfällen: jede Menge fundierte Fakten und außerordentlich präzise Erläuterungen auf einem soliden Fundament medizinischer Erkenntnisse und rechtlicher Bewertung. In jeder Hinsicht praxistauglich präsentiert in einem kompakten Werk!Umfassend und immer passgenau: Expertisen im Bundle.Ob Gutachten, Einschätzung oder Urteil: Da in der gesetzlichen Unfallversicherung die Bewertung jedes Einzelfalls juristische, medizinische und verwaltungsbezogenen Aspekte hat, hält der Schönberger/Mehrtens/Valentin die entscheidenden Fachinformationen komplett und in einer Synthese bereit. Nutzen Sie das Werk gezielt aus Ihrer Sicht und für Ihre Erfordernisse.- Mitarbeitern in der Sozialverwaltung ist er eine verlässliche, anerkannte Entscheidungshilfe.- Begutachtende Ärzte erhalten vieleHinweise zu rechtlichen Hintergründen und den Anforderungen vor Gericht.- Juristen werden umfangreich und detailliert über alle wesentlichen medizinischen Erfahrungssätze unterrichtet.Klarer Werkaufbau: So orientieren Sie sich schnell in jedem Fall.Prinzipielle oder zugespitzte Fragen? Sie finden die passende Antwort umgehend.- Allgemeiner Teil - Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Begutachtung, Minderung der Erwerbsfähigkeit: Übersichtliche und grundlegende Erörterung aller Aspekte dieser vier Schwerpunktbereiche.- Besonderer Teil - Einzelne Krankheitsbilder: Anschauliche, detaillierte und gut verständlicheDarstellung ihrer jeweiligen Ursachen und Verläufe.Für ein besseres und umfassendes Verständnis sorgen zahlreiche Abbildungen, Grafiken, Übersichten und Tabellen sowie eine Einführung in die wichtigsten Strukturprinzipiender gesetzlichen Unfallversicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Arbeitsunfall und Berufskrankheit
183,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeiten Sie mit dem besten Präzisionsinstrument. Geben Sie sich in keinem Fall mit weniger zufrieden: Der Schönberger/Mehrtens/Valentin setzt auch in seiner 9. Auflage den Maßstab bei der Beurteilung von Versicherungsfällen: jede Menge fundierte Fakten und außerordentlich präzise Erläuterungen auf einem soliden Fundament medizinischer Erkenntnisse und rechtlicher Bewertung. In jeder Hinsicht praxistauglich präsentiert in einem kompakten Werk!Umfassend und immer passgenau: Expertisen im Bundle.Ob Gutachten, Einschätzung oder Urteil: Da in der gesetzlichen Unfallversicherung die Bewertung jedes Einzelfalls juristische, medizinische und verwaltungsbezogenen Aspekte hat, hält der Schönberger/Mehrtens/Valentin die entscheidenden Fachinformationen komplett und in einer Synthese bereit. Nutzen Sie das Werk gezielt aus Ihrer Sicht und für Ihre Erfordernisse.- Mitarbeitern in der Sozialverwaltung ist er eine verlässliche, anerkannte Entscheidungshilfe.- Begutachtende Ärzte erhalten vieleHinweise zu rechtlichen Hintergründen und den Anforderungen vor Gericht.- Juristen werden umfangreich und detailliert über alle wesentlichen medizinischen Erfahrungssätze unterrichtet.Klarer Werkaufbau: So orientieren Sie sich schnell in jedem Fall.Prinzipielle oder zugespitzte Fragen? Sie finden die passende Antwort umgehend.- Allgemeiner Teil - Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Begutachtung, Minderung der Erwerbsfähigkeit: Übersichtliche und grundlegende Erörterung aller Aspekte dieser vier Schwerpunktbereiche.- Besonderer Teil - Einzelne Krankheitsbilder: Anschauliche, detaillierte und gut verständlicheDarstellung ihrer jeweiligen Ursachen und Verläufe.Für ein besseres und umfassendes Verständnis sorgen zahlreiche Abbildungen, Grafiken, Übersichten und Tabellen sowie eine Einführung in die wichtigsten Strukturprinzipiender gesetzlichen Unfallversicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Medizinische Bewertung und Entschädigung von Ve...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinische Bewertung und Entschädigung von Verletzungen und Personenschäden ab 39.8 € als Taschenbuch: Gesetzliche Unfallversicherung Private Unfallversicherung Haftpflichtrecht Schwerbehindertenrecht Dienstrecht Soziales Entschädigungsrecht Gesetzliche Rentenversicherung Private Berufsunfähigkeitsversicherung. Neuauflage. 2019-2020. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Die Gesetzgebungstechnik der Pauschalierung und...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesetzgebungstechnik der Pauschalierung und ihre verfassungsrechtliche Bewertung ab 119 € als Taschenbuch: Dargestellt am Beispiel der gesetzlichen Unfallversicherung des SGB VII. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Der Sachverständigenbeweis im Sozialrecht
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ungefähr der Hälfte aller sozialgerichtlichen Verfahrenwird der dem Juristen fehlende medizinische Sachverstand durch Einholung medizinischer Gutachten ersetzt. Die Abgrenzung zwischen medizinischer Tatsachenermittlung durch den Arzt und deren juristische Bewertung durch den Juristen führt auf den verschiedenen Rechtsgebieten des Sozialrechtes zu unterschiedlichen Fragestellungen und Problemen. Die Neuauflage des Handbuchs zum Sachverständigenbeweis im Sozialrechtträgt der umfänglichen neuen Rechtsprechung Rechnung und erweitert das Konzept auf alle praxisrelevanten Sozialrechtsbereiche. Erfahrene richterliche Praktiker aus den BereichenRentenversicherung,Unfallversicherung,Krankenversicherung,Schwerbehindertenrechtund im neu geregelten Bereich der Pflegeversicherungerläutern Schritt für Schritt die Anforderungen an Beweisfragen und die notwendigen Inhalte der Gutachten.Aus der Sicht des Parteivertreters werdenmögliche Angriffspunkte gegen ungünstige Gutachten dargestelltprozesstaktisches Vorgehen erläutert sowiePrüfungsschemata und Mustertexte zur Verfügung gestellt. Besonders praxisnaherläutern Mediziner der am häufigsten befragten Fachrichtungen zudem Umfang und Bedeutung der notwendigen Untersuchungen, die wichtigsten Fachbegriffe sowie die besonderen Beurteilungsprobleme im jeweiligen Fachgebiet. Kenner der MaterieDr. jur. Dirk Bieresborn, Richter am Bundessozialgericht, Kassel Dr. med. Susanne Dahlmann, Düsseldorf Joachim Francke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht und Fachanwalt für Medizinrecht, Düsseldorf Dr. jur. Dr. h.c. Alexander Gagel, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D., Kassel Manuela Gillner, Richterin am Sozialgericht, Wiesbaden Dr. rer.medic. Andreas Glatz, Köln Paul-Heinz Gröne, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht a.D., Erkrath Dr. med. Norbert Hülsmann, Neuss Dr. med. Michael Lorrain, Düsseldorf Dr. med. Marianne Miller, Waltrop Dr. med. Hans-Martin Schian, Wilnsdorf Dr. jur. Gert H. Steiner, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht, Darmstadt Dr. med. Heinfried Tintner, Richter am Landessozialgericht, Essen

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Der Sachverständigenbeweis im Sozialrecht
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In ungefähr der Hälfte aller sozialgerichtlichen Verfahrenwird der dem Juristen fehlende medizinische Sachverstand durch Einholung medizinischer Gutachten ersetzt. Die Abgrenzung zwischen medizinischer Tatsachenermittlung durch den Arzt und deren juristische Bewertung durch den Juristen führt auf den verschiedenen Rechtsgebieten des Sozialrechtes zu unterschiedlichen Fragestellungen und Problemen. Die Neuauflage des Handbuchs zum Sachverständigenbeweis im Sozialrechtträgt der umfänglichen neuen Rechtsprechung Rechnung und erweitert das Konzept auf alle praxisrelevanten Sozialrechtsbereiche. Erfahrene richterliche Praktiker aus den BereichenRentenversicherung,Unfallversicherung,Krankenversicherung,Schwerbehindertenrechtund im neu geregelten Bereich der Pflegeversicherungerläutern Schritt für Schritt die Anforderungen an Beweisfragen und die notwendigen Inhalte der Gutachten.Aus der Sicht des Parteivertreters werdenmögliche Angriffspunkte gegen ungünstige Gutachten dargestelltprozesstaktisches Vorgehen erläutert sowiePrüfungsschemata und Mustertexte zur Verfügung gestellt. Besonders praxisnaherläutern Mediziner der am häufigsten befragten Fachrichtungen zudem Umfang und Bedeutung der notwendigen Untersuchungen, die wichtigsten Fachbegriffe sowie die besonderen Beurteilungsprobleme im jeweiligen Fachgebiet. Kenner der MaterieDr. jur. Dirk Bieresborn, Richter am Bundessozialgericht, Kassel Dr. med. Susanne Dahlmann, Düsseldorf Joachim Francke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht und Fachanwalt für Medizinrecht, Düsseldorf Dr. jur. Dr. h.c. Alexander Gagel, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D., Kassel Manuela Gillner, Richterin am Sozialgericht, Wiesbaden Dr. rer.medic. Andreas Glatz, Köln Paul-Heinz Gröne, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht a.D., Erkrath Dr. med. Norbert Hülsmann, Neuss Dr. med. Michael Lorrain, Düsseldorf Dr. med. Marianne Miller, Waltrop Dr. med. Hans-Martin Schian, Wilnsdorf Dr. jur. Gert H. Steiner, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht, Darmstadt Dr. med. Heinfried Tintner, Richter am Landessozialgericht, Essen

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot