Familienunfallversicherung

Alles rund um Familienunfallversicherung

Familienunfallversicherung Unfallversicherung

without comments

Was leistet die Familienunfallversicherung?

Familienunfallversicherung – Von der Familienunfallversicherung spricht man, für den Fall, dass mindestens zwei oder mehr Personen in einer gemeinsam Police versichert sind. Die Private Unfallversicherung beschützt die versicherten Familienmitglieder vor allen Unfällen während der Arbeitszeit, in den Ferien, in freien Stunden, 24 Stunden rund um den Globus. Auch bei Unfällen, welche von gesetzlichem Unfallversicherungsschutz ausgeschlossen sind. Nach einem Unfall zahlen die Unfallversicherer eine Kapitalleistung oder auf Wunsch auch eine Unfallrente, falls ein Unfall zur dauernden Invalidität oder zum Tod führt.

Weitere Leistungsunterschiede zwischen einer gesetzlichen Absicherung und einer Privatunfallversicherung, sowie ein Testbericht aus Expertensicht findet sich auf http://www.familienunfallversicherung24.de

Vorzüge einer Familienunfallversicherung im Vergleich zu einem Einzelvertrag

FamilienunfallversicherungIn einer privaten Einzelunfallversicherung ist in der Regel nur eine Person versichert. Das kann die Mutter, der Vater oder auch nur ein einzelnes Kind sein. Die Familienunfallversicherung (auch als Familien Unfallversicherung bezeichnet) schützt dagegen mehrere Leute in einer Police. Auf diese Art kann die ganze Familie zusammen versichert werden.

Bei einigen Versicherern resultiert daraus eine Beitragsersparnis, da manche Familienunfallversicherung von Haus günstiger kalkuliert wird. Der Vorteil einer Familienunfallversicherung kann erheblich sein und in Einzelfällen bis 40 Prozent gegenüber einem Einzeltarif betragen. Unter Umständen gibt es ab einer bestimmten Personenanzahl nochmals einen Zusatzrabatt (z.B. ab 3 Personen).

Wogegen eine Familienunfallversicherung schützt

Generell bieten die Versicherer Schutz während der beruflichen Tätigkeit (Berufsunfälle) als auch in der Privatsphäre (Freizeit). Darüber hinaus sichert eine Unfall Versicherung auch den Nachwuchs vor körperlichen Schädigungen, welche sich im Verlauf der Schulzeit ereignen. Eine private Unfallversicherung kommt für alle Schäden auf. Auch für diese, welche die gesetzliche Unfallversicherung nicht versichert. Der Umfang ist deutlich umfassender. Mit einer Familienunfallversicherung sichert man die ganze Familie gegen alle denkbaren Unfallereignisse. Eine Kapitalleistung bei Unfalltod oder Invalidität ist einer Rentenzahlung (zu starr und teuer) vorzuziehen.

Daneben existieren diverse Erweiterungen und Extraleistungen, welche optional mitversichert werden können. Dazu zählen beispielsweise Rooming-In-Kosten, wenn ein Elternteil im Krankenzimmer des verletzten Kindes übernachten möchte. Viele Versicherer bieten auch beitragsfreie Vorsorgeleistungen, wie zum Beispiel einen befristeten Vorsorgeschutz für Neugeborene.

Weiterführende Angaben zu den Vorzügen sowie Möglichkeiten der Familienunfallversicherung entdeckt jeder Interessierte auf familienunfallversicherung24.de © 2018 | Familienunfallversicherung 24

Written by admin

Januar 22nd, 2013 at 10:34 pm

Posted in Allgemein

´╗┐