Familienunfallversicherung

Alles rund um Familienunfallversicherung

Familienunfallversicherung Testsieger

without comments

Was eine empfehlenswerte Familienunfallversicherung leisten muss…

Familienunfallversicherung Testsieger – Die Ansprüche an eine Unfallversicherung können vielfältig sein. Unfallversicherungen unterscheiden sich stark im Preis und in der Leistung. Hochleistungstarife sind für viele Familien unbezahlbar – Billigtarife sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt sind. Die Herausforderung für Familien besteht also darin, eine grundsolide und gleichzeitig günstige Familienunfallversicherung zu finden. 

 

Warum ist eine Unfallversicherung gerade für Familien wichtig?

Zur Lebensform der Familie gehören in der Regel Kinder und in vielen Fällen auch Hausfrauen/Hausmänner. Sowohl Kinder, als auch Hausfrauen/Hausmänner sind nur bedingt oder gar nicht gesetzlich unfallversichert. Wenn überhaupt eine Leistung zu erwarten ist, dann reicht diese keinesfalls zum leben. Eine Familienunfallversicherung ist daher wichtig und empfehlenswert. Nur so kann man sich gegen die finanziellen Folgen einer Invalidität schützen.

 

Familienunfallversicherung auch für Berufstätige empfehlenswert

Familienunfallversicherung - FamilieEin Leben ohne Risiko ist nicht vorstellbar. Früher oder später kann immer mal etwas passieren. Unfälle ereignen sich in Deutschland im Minutentakt. Teils mit gravierenden, lebenslangen Folgen. Zwar exisitiert in Deutschland eine gesetzliche Absicherung beispielsweise in Form der Berufsgenossenschaft (BG), doch diese leistet nur bei Arbeitsunfällen.

Außerdem leistet die Berufsgenossenschaft erst ab einem Invaliditätsgrad von 20 Prozent. Viele Unfallopfer gehen daher leer aus. Nicht nur erfahrene Rechtsanwälte wissen, dass es bei der mehr fragliche Grenzfälle, als klare Leistungszusagen gibt. Der gesetzliche Unfallschutz wird somit zur Gradwanderung.

Die allermeisten Unfälle ereignen sich jedoch am Nachmittag nach der Schule, am Abend im Garten, tagsüber während der Hausarbeit, am Wochenende beim Sport, in den Ferien – in der Freizeit. Eine private Familienunfallversicherung ist daher sehr sinnvoll und unverzichtbar.

 

Eine Familienunfallversicherung leistet bereits ab dem geringst messbaren Grad einer Invalidität (d.h. ab 1%). Darüber hinaus gilt eine private Familienunfallversicherung rund um die Uhr und bietet Versicherungsschutz auf der ganzen Welt.

 

Daran erkennt man eine ausgezeichnete Familienunfallversicherung

  • Rettungsversuche gelten mitversichert
  • Unfälle durch Erfrierung oder Ertrinken gelten mitversichert
  • Schäden durch den Entzug von Flüssigkeit-, Nahrung- oder Sauerstoff gelten mitversichert
  • Raufereien etc. gelten mitversichert
  • dauerhafte Verletzungen aufgrund Sonnenbrand (oder auch Sonnenstich) gelten mitversichert
  • Taucherkrankheit gilt mitversichert
  • eine Vergiftung durch das Einnehmen oder Einatmen schädigender Stoffe gilt mitversichert
  • Verletzung an Gliedmaßen und Wirbelsäule durch Kraftanstrengungen (außer Bandscheibe)
  • Zeckenbisse und ähnliche Infektionen gelten mitversichert
  • bei Kindern übliche Krankheiten wie Keuchhusten, Kinderlähmung oder Röteln gelten mitversichert
  • Negative Folgen von Schutzimpfungen gegen Infektionen gelten mitversichert
  • erhöhter Mitwirkungsgrad von Krankheiten (z.B. 50 Prozent)
  • Kosten für behinderungsbedingte Umschulungen, Umbauten, Hilfsmittel sind mitversichert
  • die unfallbedingten Kosten für Zahnersatzbehandlungen sind mitversichert
  • Kosten für kosmetische Operationen nach einem Unfall sind mitversichert
  • es besteht freie Krankenhauswahl nach einem Unfall
  • erhöhte Todesfallsumme wenn bei Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen
  • Medizinisch notwendige Rückflugkosten werden erstattet
  • Kosten für die Suche, Bergung, Rettung und den Transport sind mitversichert
  • Nachhilfeunterricht für Kinder gilt mitversichert
  • Rooming-in-Leistungen für Eltern gelten mitversichert
  • Bei Unfalltod der Eltern wird eine Vollwaisenrente gezahlt
  • Vorsorge-Versicherung für Neugeborene
  • Beitragsfreier Unfallschutz für Kinder bei Tod des Versicherungsnehmers
  • Beitragsfreier Unfallschutz bei Arbeitslosigkeit des Versicherungsnehmers

Die vorgenannten Punkte sind beispielhafte Leistungen, die eine gute Familienunfallversicherung bieten sollte. Diese Liste dient als roter Faden beim Abschluss einer Familienunfallversicherung.

Written by admin

Januar 11th, 2013 at 12:02 am

Posted in Allgemein